Das tote Herz des Kultes - Angof der Verfluchte

Nach unten

Das tote Herz des Kultes - Angof der Verfluchte

Beitrag von YumaMin am Fr Apr 20, 2018 8:59 pm

Angof der Verfluchte. Bringer des Todes. Bringer der Flüche.



Einst war Angof ein angesehener Magier der Hochelfen. Leiter der Magiergilde von Himmelswacht in Ehlnofey. Er war beliebt unter seinen Magierkollegen, wurde allerdings von Außenstehenden argwönisch gemustert. Zu seiner Zeit, der Welt bekannteste Magier, da er für seine meist erfolgreichen Experimente bekannt war, genoss sehr hohes Ansehen auf ganz Nirn. Doch sollte auch genau dies zum Verhängnis werden. Eines Nachts begannen ihn Alpträume zu plagen, sie fingen harmlos an, wurden mit der Zeit allerdings schlimmer und schlimmer. Er veränderte sich, über die Zeit hinweg und sein alter Freund Vicente Valtieri, versuchte mehrfach ihn darauf Aufmerksam zu machen, doch erntete dafür stets den Zorn Angofs. Bis ihm eines Tages Vaermira erschien. Die daedrische Göttin der Alpträume und des psychischen Terrors.



Sie hatte ihn als ihren neuen Champion auserwählt und brachte ihn dazu Leid und Verderben über die Bewohner Nirns zu bringen. Auch sein alter Freund Vicente fiel ihm zum Opfer, wurde allerdings durch Molag Bal gerettet und wie man sagt durch den Segen von Sithis. Der Hochelf begann sich zu verändern. Sein Körper wurde dunkel und kalt, so als wäre ihm jegliches Leben gewichen. Seine Magie die sonst so geachtet wurde, wurde nun gefürchtet, denn es waren mehr Flüche als alles andere. Er begann Menschen zu kontrollieren, sie zu willenlosen Marionetten zu Formen. Es gab wenige Auserwählte, die ihren Verstand nicht verloren, die ihm nun Treu als Anhänger dienen. Viele, viele Jahre überdauert er nun schon, wenngleich seine über 200 Jahre für einen Elfen, noch nicht wirklich ein Alter sind. Er agiert stets aus dem Dunklen hinaus, zeigt sich nur selten und nur seinem treusten Anhängern Beryl und Miroak. Sie agieren für ihn auf Nirn und bald sind sie bereits um Zuzuschlagen. Über Hundert Jahre an diesem Plan pfeilend, ist es bald soweit, das Angof seine Herrschaft über Nirn antreten kann, um Vaermiras Befehl endlich ausführen zu können.


YumaMin

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 02.01.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten