Die kleine Schwester - Marry Lachance

Nach unten

Die kleine Schwester - Marry Lachance

Beitrag von YumaMin am Fr Apr 20, 2018 10:42 pm



Der ganze Stolz von König Eduard Lachance von Bjoulsae. Sie ist seine Hoffnung für sein Volk. Nachdem sein Sohn zu diesem Monster geworden war, war seiner Angst erst groß, das auch Marry dem Wahnsinn verfallen würde. Doch das kleine Mädchen war ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten. Für ihn war klar, das sie sein Erbe antreten würde.
Doch für Marry war es nicht immer ganz klar. Immerhin war sie noch jung und ihr Bruder stets für sie da. Viele schöne Geschichten hatte er ihr erzählt, stets mit ihr gespielt und immer auf sie aufgepasst.


Nie hatte er ihr weh getan.

Als sie älter wurde, hatte sie es natürlich bemerkt, wie anders ihr Bruder eigentlich war. Auch wenn man es immer vor ihr hatte verstecken wollen, so hatte auch sie seine Aussetzer mitbekommen, doch nie etwas dazu gesagt, denn sie wusste, das er ihr keine Angst machen wollte.
Gut im Umgang mit der Magie, wie wohl die meisten Bretonen, liebt Marry die Kunst und malt selbst gern Gemälde. Kunst ist ihr weg ihren Gefühlen und Emotionen freien lauf zu lassen. Im Gegensatz zu ihrem Bruder ist Marry eine lebensfrohe Person, sie lacht gerne und viel und wohl von sehr positiver Natur. Auch wenn sie ihre Mutter nie hatte kennen lernen dürfen, konnte sie nie behaupten eine schlechte Kindheit gehabt zu haben.

Heute ist sie die wunderschöne Prinzessin von Bjoulsae, dessen herrschaft sehnsüchtig vom Volk erwartete wird.


"Sie wird uns in eine gloreiche Zukunft führen!"

Doch auch eine Prinzessin wie Marry hat ihre Geheimnisse. Und das ihre war wohl eine dunmerische Frau. Die 23 Jährige hatte sie auf einer diplomatischen Reise mit ihrem Vater kennen gelernt. Sie war nur eine einfache Jägerin, aber sie hatten sich auf anhieb gut verstanden und sehr viel zusammen gelacht und Marry hatte feststellen müssen, da sie einige Tage in Balmora verbracht hatten, immer wenn sie Deala sah ihr Herz höher schlug. Und das sie oft um ein verlegenes Lächeln nicht herum gekommen war. Doch was die Prinzessin wohl am meisten erstaunt hatte war, als Deala eines Nachts bei ihr aufgetaucht war. Sie wusste nicht wieso, aber da war es einfach um sie geschehen und seit diesem Abend, wurde die Dunmer ihr kleines Geheimnis und Abenteuer, an welche sie immer mehr und mehr ihr Herz verliert.


"Das soll unser kleines Geheimnis bleiben ♥️"

YumaMin

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 02.01.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten