Skadi Haldorson

Nach unten

Skadi Haldorson

Beitrag von Admin am Di Jan 02, 2018 11:15 pm





Aggressiv und furchtlos, leidenschaftlich und Intelligent; Die Familie Haldorson besaß in den nordischen Ländern keinen schlechten Ruf. Ihr Großvater einst ein Seefahrer, Großmutter eine erfolgreiche Händlerin. Natürlich waren sie auch kämpferisch begabt, diese Talente sie an ihre Kinder weitergegeben haben. Bevor Tjelvar später der nächste Jarl in Falkenbruch wurde, machte er sich auf und bereiste Thrán und viele andere Länder . „Ich will unsere Heimat und die Welt besser kennen, bevor ich über unser Volk herrschen.“, waren hierbei seine Worte.
Schon früh entdeckte Skadi ihr Talent zum Schreiben und Singen, während sie es liebte die Geschichten ihres Vaters zu hören, während er ihr seine Kampffähigkeiten beibrachte, so wie es sich für eine Nordfamilie gehörte. Oft trug sie in den Tavernen ihre Lieder vor. Es reichte ihr doch irgendwann nicht mehr und so wollte auch sie beschließen hinaus in die Welt zu gehen, wodurch sie einst durch einen abenteuerlichen Zufall auf Mitglieder der Diebesgilde gestoßen war. Allerdings war sie gezwungen geradezu aus ihrer Heimat zu flüchten…
Ein mächtiger Jarl hatte viele Feinde, so auch seine Familie. Zwischen den Herrschern der Fürstentümer gibt es viel Streit und schwere Verluste nach den Kämpfen. Selbst ihr Vater war vor Feinden nicht sicher. Nach einer kurzen Reise kehrte Skadi schließlich zurück als sie von Attentate auf ihren Eltern erfuhr. Aus der sorglosen Abenteuerin wurde eine gnadenlose Kriegerin an der Seite ihres Vaters und Jarl.
Ihre gewonnenen Schlachten und bei einem Versuch die bezahlten Banditen eines anderen Herrschers führten allerdings zu einer Falle des Feindes. Kaum ein Schwerthieb dauerte es ehe sie wegen des Mordes an Jarl Sigurd beschuldigt wurde mit der Begründung seinen Platz einnehmen zu wollen. Für die wahren Nord ein unverzeihliches Verbrechen, wenn der Jarl als Held gefeiert wurde. Weil Sigurd durch Geldschmiererei viele Verbündete hatte, war Skadi in ihrer Heimat nicht mehr sicher…



Der Kontakt mit der Diebesgilde, von der sie niemals behauptet hätte sie jemals als Verbündete anzusehen, war letztendlich ihre einzige Rettung aus Thrán zu verschwinden.

So kam es, das sie irgendwo in der Welt, wo immer sie auch landete, ihr Dasein als ein Teil der Diebesgilde fristete. Trotz ihrem Glauben an Talos und der alten Ehre fühlt sie sich mittlerweile mit ihrem neuen Leben wohl. Einfacher konnte man ein freies Leben nicht wählen, wenn auch die Heimatgefühle sie hin und wieder plagen.

Fremde würden Skadi als arrogant und hochnäsig beschreiben,
denn ihr unbekannte Gesichter mustert sie grundsätzlich mit einem prüfendem
Auge, begleitet werden diese meist mit schlagfertigen Kommentaren und gemeinen
Witzen. Ihr Grinsen scheint manchmal schwer zu deuten zu sein. Hat es
einerseits einen warmen Charme oder aber drückt so ihren Sarkasmus aus. Nur
Menschen, die sie wirklich mag teilt sie ihre Gedanken und Gefühle mit, was man
allerdings sich auch bei ihr hart erarbeiten müsste. Aufgewachsen mit vielen
Männern wurde sie früh zu einer Kämpferin die sich in der harten Zeit
durchschlägt. Kameraden erinnern sich jedoch gerne an die lachende Nord,- mit
einem Krug in der Hand schmutzige und fröhliche Lieder singend nach einem erfolgreichen
Beutezug mit einer großen Liebe zu Schwertern nahezu jeder Schmiedekunst neben ihrer Leidenschaft dem Schreiben. Mit ihr kann man eine wahre Freundin gewinnen, die ihr
Leben dieser Gilde widmet und besonders nichts negatives über diejenigen kommen
lässt, die ihr das neue Leben geschenkt hatten.
Sollte sie jedoch in irgendeiner Art und Weise betrogen werden, wie schwerwiegend dies auch sein mag, dann sollte eine schützende Hand über ihn legen. Wegen ihres Temperaments neigt sie zu starken Gefühlsausbrüchen. Zudem ist sie sehr nachtragend.





Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 02.01.18

Benutzerprofil anzeigen http://rebirthinquisition.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Skadi Haldorson

Beitrag von Admin am Mi Jan 03, 2018 10:16 am



Skadis Steckbrief

27 Jahre jung

Beruf
Mitglied der Diebesgilde.

Waffen
ein Stahlschwert, Stahlkriegsaxt


Stärken
Frostresistenz, Kampfschrei, Redekunst, Einhandwaffen , Verteidigung mit dem Schild und Grundkenntnisse mit dem Bogen

Schwächen
In Zweihandwaffen noch sehr ungelernt, ohne magische Talente





Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 02.01.18

Benutzerprofil anzeigen http://rebirthinquisition.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten