Rani-Sa, die Tollpatschige

Nach unten

Rani-Sa, die Tollpatschige

Beitrag von YumaMin am Mi Jan 03, 2018 9:42 pm


Rani-Sa wurde unter der zusammenkunft von Massar und Sekunda, oder wie man bei den Khajiit sagt, Jone und Jode geboren. Etwas was leider nur selten vorkommt, denn dies würde auch bedeuten, das sie eine Anwärterin dafür wäre die Nachfolgerin der derzeitigen Mähne zu werden. Doch da ihre Eltern ein wanderndes Händlervolk war und Rani nicht in Elsweyr geboren wurde, blieb dies bislang vor dem Blick der Mondpriesterin verborgen.
Früh stellte sich heraus das Rani eine sehr begabte Magierin war, zu ihrem Nachteil allerdings auch recht Tollpatschig, was dazu führte das sie ihrem Vater ab und an das Fell angebrannt hatte.


Ihre Eltern wollten das Talent ihrer Tochtern fördern und schickten somit zur Magiergilde in der aiserstadt von Cyrodiil, die Heimat der Kaiserlichen, wo sie ab einem jungen Alter in der Schule der Zerstörungs und Illusionsmagie trainiert wurde.
Und auch viele Jahre später ist sie noch immer dort. Viel Wissen über Magie hat sie sich all die Jahre angeeignet, aber auch ihre Tollpatschige Art ist leider geblieben. Nichts destotrotz ist eine Khajiit und in manchen Dingen merkt man ihre hinterlistige Art und leicht aufbrausenden Charakter. Dennoch hat sie ein liebes Wesen und eine junge Frau mit der man sehr viel Lachen kann.
Sie experimentiert gerne an neuen Zaubern herum und strebt den Titel einer Erzmagierin an, auch wenn sie bis dahin noch sehr viel zu lernen hat.


YumaMin

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 02.01.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten